Skip to main content

Getestete Medikamente der Stiftung Warentest

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

HerstellerBeiersdorf AG
KrankheitHühneraugen
WirkstoffSalizylsäure
PZN10779964
Rezeptfrei

Das Medikament und Arzneimittel Hansaplast Hühneraugen-Pflaster von Beiersdorf AG wird bei dem Krankheitsbild und Indikation Hühneraugen verwendet.

Es gibt Test- und Erfahrungsberichte zu Hansaplast Hühneraugen-Pflaster. Genauso wie die Bewertungen des Arzneimittels. Es ist geeignet und rezeptfrei und online sowie bei Apotheken erhältlich. Es kann problemlos bestellt werden.

Hansaplast Hühneraugen-Pflaster enthält den Wirkstoff Salizylsäure. Dieser Wirkstoff wird u. a. bei Hühneraugen verwendet.

Die Risiken und Nebenwirkungen von Hansaplast Hühneraugen-Pflaster entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage oder dem Test von Stiftung Warentest. Dort entnehmen Sie auch den Testsieger. Ebenfalls die Anwendung des Arzneimittels.

Verwenden Sie das Arzneimittel Hansaplast Hühneraugen-Pflaster immer genau nach Anweisung.
Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Ganz besonders in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Für weitere Informationen zur Indikation Hühneraugen besuchen Sie gerne die verlinkten Webseiten.

 

Hersteller:
Beiersdorf AG

Medikament:
Hansaplast Hühneraugen-Pflaster

Krankheit:
Hühneraugen

Wirkstoff:
Salizylsäure

PZN:
10779964

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!